In den vergangenen Tagen und Wochen hat sich auf der Baustelle des Hauses der Musik im Herzen von Innsbruck wieder einiges getan: So wurden die Abbrucharbeiten finalisiert und die Abbruchmateralien abtransportiert. Außerdem wurden die Baustelleneinrichtung für die Baugrubensicherung sowie die Bohrpfahlwände hergestellt.