Stadtsaalorgel nach Ötztal Bahnhof übersiedelt

Die Orgel aus dem ehemaligen Stadtsaalgebäude ist denkmalgeschützt. Die Stadt Innsbruck überließ das Instrument der Pfarre Ötztal Bahnhof als Geschenk für die Kirche zum Heiligen Josef. Voraussetzung hierfür…

„Kunst am Bau“ beim Haus der Musik Innsbruck

Insgesamt zehn verschiedene NutzerInnen (inklusive Gastronomie) werden in das Haus der Musik einziehen. Im Kulturbau finden sich ab 2018 vor allem Institutionen aus den Bereichen Musik und Theater….

Haus der Musik visuell erleben: Exkursion nach Stuttgart zeigte Einblicke in Österreichs größte Kulturbaustelle

Noch bevor das Haus der Musik steht konnte sich einen Gruppe aus ExpertInnen und künftigen Nutzerinnen von den „Inneren Qualitäten“, der Wirkung im Stadtraum und den rudimentären Möglichkeiten…

Reger Betrieb auf der Großbaustelle

Die Bauarbeiten für das Haus der Musik am Areal der abgerissenen Stadtsäle machen auch im Winter keine Pause. Seit der Grundsteinlegung am 20. November hat sich einiges getan,…

Film von der Grundsteinlegung am 20.11.2015

Tiroler Landestheater

Offizielle Grundsteinlegung

Am 20. November 2015 erfolgte die Grundsteinlegung für das Haus der Musik in Innsbruck. In Anlehnung an das entstehende Zentrum für Musik und Theater ist die Grundsteinlegung gemeinsam mit sämtlichen…

Die Abbrucharbeiten sind abgeschlossen

In den vergangenen Tagen und Wochen hat sich auf der Baustelle des Hauses der Musik im Herzen von Innsbruck wieder einiges getan: So wurden die Abbrucharbeiten finalisiert und…

Impressionen von den Abbrucharbeiten

Anfang September sind die ersten Bagger aufgefahren und begannen mit den Abbrucharbeiten der Innsbrucker Stadtsäle. An deren Stelle entsteht bis 2018 das neue Haus der Musik Innsbruck.  

Bauzaun gibt Einblick ins zukünftige Haus der Musik

Die Kulturbaustelle im Stadtzentrum wächst. Seit Anfang September ist beim Innsbrucker Stadtsaalgebäude kein Stein auf dem anderen geblieben. Die Abbrucharbeiten sind in vollem Gange. Mit einem grafisch aufwändig…

Neue Spielstätte der Kammerspiele

Bis dato hatten die Kammerspiele ihre Heimat in den Innsbrucker Stadtsälen. An deren Stelle entsteht bis zum Jahr 2018 das neue Haus der Musik Innsbruck. Die Kammerspiele bekommen im neuen…

Stadtsäle ade: Erste Bagger fahren auf

Bahn frei für die Entstehung des Hauses der Musik Die in die Jahre gekommen Innsbrucker Stadtsäle weichen nun dem Neubau des Hauses der Musik. Die Abbrucharbeiten haben am…

Weiler Friese ziehen aus dem Stadtsaal aus

Die Restaurierungsarbeiten dauern bis Februar 2016 (IKM) Max Weiler, einer der berühmtesten Tiroler Maler des 20. Jahrhunderts, hinterließ seine Spuren auch im Innsbrucker Stadtsaal. Da das Stadtsaal-Gebäude zugunsten…

Wichtige Informationen zum Baustellenverkehr

Bis 2018 wird das neue „Haus der Musik“ am Standort des Stadtsaalgebäudes realisiert. Ab 4. September wird die Baustelle unter Berücksichtigung der schützenswerten Naturdenkmäler eingerichtet. In der Abbruchphase…

TeenXpress bringt Stadtsäle zum Wackeln

Endlich einmal Lärm machen, ohne dass es jemanden stört? Wände besprayen ohne danach eine Rüge oder gar Strafe zu kassieren? Und das mitten in Innsbruck? Mit dem TeenXpress…

Persönliche Erinnerungsstücke aus den Stadtsälen

Der Tag der offenen Tür in den Innsbrucker Stadtsälen am 23. Juli bot allen Interessierten die Möglichkeit, das eine oder andere persönliche Erinnerungsstück mit nach Hause zu nehmen….

Im September 2015 beginnen die Bauarbeiten

Der Zeitplan für das Haus der Musik Innsbruck steht fest.

Haus der Musik Innsbruck auf Schiene

In Innsbruck wurde die finale Fassade präsentiert.